FAQ : SpeedCut™ .325 Sägekette

Die SpeedCut™ .325 Sägekette wurde designed um den Anforderungen von professionellen Anwendern – Baumchirurgen, Forstarbeiter und Landwirte. Sie wurde optimiert für Sägen mit einer Leistung bis 55cm³. Die SpeedCut™ .325 Sägekette ist designed um außergewöhnliche Schnittgeschwindigkeit und ein Maximum an Produktivität für den Job zu gewährleisten.

SpeedCut™ ist momentan nur in .325 erhältlich.

Die Schnittbreite ergibt sich durch das Schneiderprofil. Je breiter das Profil, desto mehr Widerstand ergibt sich beim Durchtrennen der Holzfasern. Indem wir das Schneider-Profil bei der SpeedCut™ Sägekette schmal gehalten haben, ist sie in der Lage sich schneller im Schnitt zu bewegen als eine Standard Profil Sägekette.

SpeedCut™ .325 Sägeketten haben eine Treibgliedstärke von 1,3mm (.050“), die auf jeder .325 Führungsschiene mit einer Nutstärke von 1,3mm (.050) gefahren werden können. Dennoch ist das Chassis der Sägekette auf Schmalschnitt ausgelegt, um so wenig wie möglich Schneidwiderstand beim Sägen zu erzeugen. OREGON® empfiehlt für SpeedCut™ Sägeketten, die Verwendung von SpeedCut™, Micro-lite™ oder Pixel Schmalschnitt Führungsschienen.

Micro Chisel® Schneider verbindet durch seine abgerundede Schneidkante die Eigenschaft von hoher Schnittgeschwindigkeit und einfacher Wartung. Aus der Kombination von einziartiger Schneiderform und extra langer Zahnkehle ( der Bereich zwischen Schneidbereich und Tiefenbegrenzer) resultiert die Folge außergewöhnlich einfacher Wartungsmöglichkeit.

SpeedCut™ ist momentan nicht als Schmalschnittkette mit Vollmeißelschneidern lieferbar. OREGON® bietet unter der Bezeichnung 20LPX eine Vollmeißelkette in Standard Schnittbreite an.

Die SpeedCut™ .325 Sägekette wird in Kanada in unserem Werk in Guelph, Ontario hergestellt.

OREGON® empfiehlt die Rundfeile mit 4,8mm (3/16“) und einen Schärfwinkel von 35°. Als Tiefenbegrenzerabstand wird 0,64mm (.025“) empfohlen.

Lubri-Well™ wurde ersetzt durch Lubritec™ - OREGON®‘s nächste Generation von Schmiersystem wurde designed um die Lebensdauer von Führungsschiene und Sägekette entscheidend zu verlängern - durch die direkte Zufuhr von Öl an die kritischen Stellen der Schienen Laufflächen und Kettengelenke.

Die SpeedCut™ .325 Sägekette wird aus OREGON®‘s exclusiver, patentierter OCS01 Stahllegierung hergestellt. OCS01 ist designed um herausragende Haltbarkeit unter einer weiten Reihe von Schneid und Temperaturbedingungen zu gewährleisten.

SpeedCut™ .325 Sägekette (95TXL) ersetzt OREGON®‘s 95VPX Sägeketten Serie.

OREGON® bietet alle Kettenersatzteile an, Verbindungsglieder mit und ohne Niet, Treibglieder und Schneider.

Die SpeedCut™ .325 Sägeketten sind mit einem neuartigen Typ von „dry-touch“ Öl vor Rost geschützt. Das neue Öl bietet erweiterten Korrosionsschutz und eine bequeme Handhabung nach Entnahme aus der Verpackung und dem anschließenden Einsatz.

Die SpeedCut .325 Sägekette wird in allen Verpackungsformen wie die 95VPX Kette verfügbar sein.

Die SpeedCut™ .325 Sägekette ist mit der Vibe-Ban® Eigenschaft ausgestattet welche die ergonomischen Vibrationen um mindestens 25% reduziert.

FAQ: Light-Weight Professionelle Führungsschienen

OREGON® bietet ein große Reihe von Light-weight Führungsschienen für den professionellen Gebrauch an, die für ein breites Anwendungsspektrum entwickelt wurden.

SpeedCut™ Führungsschienen haben die Schmalschnitt-Technologie Eigenschaften und wurden für den Gebrauch zusammen mit den SpeedCut™ .325 Sägeketten entwickelt.

Die Ingenieur von Oregon haben die Komponenten der Spitze von Grund auf neu entwickelt. Neue Materialien, Herstellungsprozesse und Bauweise wurden kombiniert, um unsere bisher beste Kettenradspitze zu produzieren. Neue Rollenlager und Ablagerungsausgleichsscheibe arbeiten zusammen, um Reibung zu verringern und Öl im System zu halten, während der Eintritt von Ablagerungen zurückgehalten wird.

Oregon® hat einen erweiterten Hitzebehandlungsprozess mit einer langlebigeren 4150 Chromoly-Stahlschicht kombiniert um unsere bisher langlebigsten laminierten Führungsschienen zu erschaffen.

Die Ingenieure von Oregon verwendeten Technologie aus der Luft- und Raumfahrtindustrie, um einen leichtgewichtigen Aluminiumkern an die hochfesten Stahlseitenschichten zu binden. Die neue Designarchitektur liefert die leichtesten und stärksten laminierten Führungsschienen, die wir je hergestellt haben.

Ein neuer Herstellungsprozess wurden entwickelt und sicherzustellen, dass die Nut der Führungsschiene frei von Farbe bleibt. Indem die Farbe aus der Nut der Führungsschiene ferngehalten wird, ist eine bessere Kettenführung, geringere Schienenabnutzung und Vermeidung von Kettenauswurf möglich.

Das Lubritec™-Ölungssystem wurde entwickelt um die Schmierung dorthin zu leiten, wo sie am meisten benötigt wird. Der Lubritec™ angewinkelte Ölkanal ist so konstruiert, die Schmierung zun den Bindegliedkanälen des Kettenantriebs zu leiten, die das Öl in die Führungsschienen und Kettengliedern heben - womit die Abnutzung der Führungsschiene reduziert und die Lebensdauer der Sägekette erhöht wird.

Die neuen leichtgewichtigen professionellen Führungsschienen von Oregon werden in unserer supermodernen automatisierten Produktionsstraße in der Fertigungseinrichtung in Fuzhou, China hergestellt.

Die leichtgewichtigen professionellen Führungsschienen lösen die Pro-Lite® Führungsschienen ab.

Oregon® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Blount, Inc. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.